Killthekitten

April 27, 2009

German SPIEGEL Angst

Filed under: Zeitgeist — killthekitten @ 18:41

Dass der Spiegel und seine Online-Schwester dazu neigen, das Weltgeschehen eher ängstlich und pessimistisch zu kommentieren, dürfte weitgehend bekannt sein. Langsam dürfte man aber auch bei Deutschlands führendem Panikmagazin an den Punkt angekommen sein, an dem man eine therapeutische Klinik mit Yoga-Lehrer, Kräuterentspannungstee und Farbheilraum aufsuchen sollte. Warum? Nun, nachdem die neueste Ausgabe des Printmagazins mit diesem schönen Titelbild psychologisch zu motivieren wusste und auch auf den folgenden Seiten das Geschriebene mit inhaltlich wertvollen Bildern von der Wirtschaftskrise von 1929 im großen Stile tapeziert wurde, wollen die Kollegen bei Spiegel Online natürlich auch mitmachen und die Internetleserschaft mit einer täglichen Portion Grauen versorgen.

Wie? Noch nicht vom Untergang überzeugt, weil es immernoch Leute gibt, die sagen „alles halb so wild, wird bald wieder besser“? Na, bei so viel Optimismus kann ein Blick in diesen Artikel nicht schaden, wo nochmal anhand der Historie erklärt und bestätigt wird, dass nun wirklich und ganz definitiv alles für alle viel viel schlimmer werden wird. Soll ja keiner in Unsicherheit schwelgen müssen.

Und für die Ignorantesten der Ignoranten, also jene Menschen, die entweder so viel oder so wenig haben, dass sie die Wirtschaftskrise nicht zu kümmern braucht, ja für die gibt es ja glücklicherweise noch die Schweinegrippe. Wenigstens bei der Angst sollen schließlich alle gleich viel bekommen.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: